Änderungswünsche

Also gestern, da waren es um 8h morgens hier schon mehr als 4° als ich die Fenster zum Lüften aufriss und ich schnupperte und es lag eine Ahnung von Frühling in der Luft. Mittags waren es kurzzeitig sogar schon etwas mehr als 10°, die sich aber nicht lang hielten. Die Sonne verschwand irgendwann und heute morgen beim Aufwachen muss ich feststellen, dass es sogar geregnet hat! Also ich hatte mir das Wetter für meinen heutigen kinderlosen (!) Stadtbummel in etwa so wie gestern nur mit Sonne vorgestellt. Könnte das da draußen mal bitte jemand meinen Vorstellungen entsprechend abändern?! Der erste alleinige Bummel seit weiß nicht wie langer Zeit, den stelle ich mir bei milden Temperaturen und ein bißchen Sonne so viel netter vor als im Niesel…

(Die Schwiegermutter kommt zum Spielen mit dem kleinen Mann und meine Erkältung hat sich gerade rechtzeitig gestern verzogen. Der kleine Mann steckt allerdings noch mitten drin.)

Advertisements

3 Gedanken zu „Änderungswünsche

  1. Geht nicht aber vielleicht hilft der Spruch:
    „Hab Sonne im Herzen
    und Zwiebeln im Bauch
    dann kannst Du gut scherzen
    und Luft hast du auch.“ 😀
    Hing jahrelang über meinem Bett an einer Schießbudenfigur angeheftet. Hab den Spruch nie verstanden fand ihn nur witzig.
    Viel Spaß bei Deinem Ausflug.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s