Vormittags ein Engelchen…

… nachmittags ein Bengelchen. Könnte heute vielleicht das Tagesmotto werden.

Der kleine Mann ist heute den zweiten Tag Daheim. Er klagt zwar nicht über Kopfweh, hat auch kein Fieber, aber diesen grün-gelben Schnodder aus der Nase mittlerweile gepaart mit Husten konnte ich dann mit besserer eigener Verfassung nicht mehr übersehen. Ich bin auch noch nicht ganz wieder auf dem Dampfer, aber gut, was anderes kann man wohl nicht erwarten, wenn man schwangerschaftsbedingt nichts einnehmen kann oder sollte.

Der gestrige Tag ging verdammt schnell und unkompliziert rum. Er darf zwar deutlich mehr fernsehen als sonst – schließlich möchte ich ja, dass er vernünftig inhaliert – , aber auch ansonsten hat er phasenweise allein im Zimmer mit Lego gespielt, Bücher angesehen oder CD gehört und ausgeruht. Zusammen haben wir Fußball gespielt, jede Menge Gesellschaftsspiele gespielt, Bücher gelesen, ein bißchen geputzt, ein bißchen draußen gewesen (sonst fällt einem dann ja doch die Decke auf den Kopf), aber vor allem Schoko-Cookies von der Frau Barcomi gebacken, die backt er am Liebsten.

Stichwort Plätzchen: Was für grob gehackte Schokolade kann man eigentlich kaufen? Beim letzten Mal Plätzchen backen habe ich aus sehr guter Blockschokolade mühsam selber kleine Stücke mit dem Messer gehackt (und mir dabei eine kleine Blase geholt…). Dieses Mal hatte ich dann kleine Schokoladen-Tröpfchen gekauft. Doch das Ergebnis überzeugt mich nicht, denn diese sind nicht verflossen. Das Tolle an den vorigen Plätzchen waren denn auch die größeren Schokolade-Inseln, besonders noch ganz frisch nach dem Backen, so ein wenig flüssig. *hmmmm*

Beim Plätzchen-Essen ist der kleine Mann dann so eingeschlafen:

CIMG0924.JPGMittendrin. Zuerst hat er noch ein paar Bissen mit geschlossenen Augen verzehrt und ich bin los geflitzt den Fotoapparat holen, davon wollte ich gern ein kleines Filmchen drehen. Dafür war ich dann leider ein wenig zu spät. Zwischen 12.30h und 13.30h konnte er nicht einschlafen, als wir es zusammen versucht haben (normaler Weise macht er gar keinen Mittagsschlaf mehr). Auf dem Bild war es dann schon 15.30h und ich habe ihn dann nur 15 Minuten so schlafen lassen (damit er abends auch noch einschlafen kann) und drüber gewacht, dass er nicht abstürzte.

Heute morgen dann begrüßte er mich mit den Worten „Mama, ich kann jetzt nicht schlafen, ich habe dafür keine Zeit“, als ich ihn noch zu 5 Minuten kuscheln überreden wollte.

Als er vormittags allein in seinem Zimmer spielte, rief er irgendwann rüber, dass sein Zimmer gesaugt werden müsse, es sei dreckig. Er hatte beim Angeln nach einem Spielzeug unter seinem Bett eine Flusenmaus mitgefischt. *lach* Daraufhin hat er alles in seinem Zimmer aufgeräumt (!), ich ihm dann den Staubsauger geholt, er wollte alleine (!) saugen und ich habe ihm dann noch das Bett weggezogen, alle drunter gestrandeten Spielzeuge gerettet und er hat seelig Flusenmäuse weg gesaugt. Morgen dann unter unserem Bett. Oder hinter dem Sofa! 😉

Zum Mittagessen gab es dann Spinat, Kartoffeln, Ei _und_ Fischstäbchen. Richtiger Luxus hier. 😉 Danach hat er festgestellt oder besser abgezählt, dass wir hier Daheim die „lieben Zwei“ seien. (An wen er dabei dachte.)

Nach unserer Mittagspause, in der wieder nur ich einschlief, zeigt der kleine Mann ein ausgeprägtes Bewegungsdefizit des Vormittags, weigert sich aber noch nach draußen zu gehen. Dafür fliegt hier einiges durch die Gegend, in seinem Zimmer sind die Lego-Kisten ausgekippt und im gesamten Zimmer verteilt, grob unachtsam ist hier ein Milchbecher, seiner, durch die Küche gesegelt und dabei nur knapp am Laptop vorbei, unser Tisch weist ein paar Kritzel Gemaltes auf. Gleich wird er nach Draußen geschleift, ob er nun will oder nicht. 😉

Alles in Allem werde ich ihn arg vermissen, wenn er wieder in den Kindergarten gehen kann. Zum Glück ist das noch nicht morgen. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s