Schnipsel zum Wochenstart

– Nach einer sehr … schlaflosen … letzten Nacht, startet die gesamte Familie sehr müde in die neue Woche: Kind frühstückt das erste Mal zum ersten Mal erst im Kindergarten, der große Mann hat seine Hemden am Kleiderschrank hängen gelassen (kommt erst am Donnerstag wieder zurück) und meine Wenigkeit ist das erste Mal mit leerem Magen zum Kindergarten gehetzt (und nur sehr wenig gewaschen…). Die gesamte Familie wälzte sich mindestens zwei Stunden des Nachts von links nach rechts und wieder zurück, schob Kinderhände und Füße und Querliegendes wieder zurecht, flüsterte beschwörend, dass es mitten in der Nacht sei und man zumindest stille zu liegen habe, um dann den kleinen Mann doch zu überreden wieder in sein Bett zu schlüpfen, da ja niemand mehr schlafen könne, seit er da sei. Das klappte auch erstaunlich gut und ohne Tränchen, dafür aber mit Schlaflicht im Kinderzimmer – egal.
– Zum Glück gibt es da noch eine Gutschrift auf dem Zufriedenheits-Konto vom Wochenende, an dem zwar der kleine Mann am Samstag morgen einen auf Krawall gemacht hatte, sich dann aber auch wieder fing, ich mir zum ersten Mal seit der Schwangerschaft mit dem kleinen Mann mal wieder ein paar Strähnchen ins Haar setzen ließ, ich des Nachmittags ausruhen konnte, als der kleine und der große Mann mein Fahrrad reparierten (und ihre eigenen auch direkt mitpflegten), der große Mann am Sonntagvormittag einige kleinere Reparaturen im Haushalt erledigte, der kleine Mann ihm half oder sich von mir ausgiebig vorlesen ließ, nach einem leckeren gemeinsamen Mittagessen und einem spontanen Puppen-Theater-Besuch, einem ebenfalls spontanen Käsekuchen-Besuch bei Freunden und einem frühen Eltern-Fernseh-Abend für uns. Oh, ich vergaß, dass wir auch noch einen neuen brasilianischen Pass für den kleinen Mann beantragt haben (gar nicht so einfach…), ich nebenher noch unsere Ablage des kompletten Jahres sortiert habe: Alles in allem irgendwie ein rundes Wochenende.
– Jetzt muss ich noch mehr (offiziellen) Schreibkram erledigen, einige Arztbesuche (für meiner Eine) ausmachen, nebenher alles vorbereiten damit der Fensterputzer nachher auch überall dran kommt, und noch einen Haufen Wäsche wieder zurück in die Schränke befördern.

Advertisements

2 Gedanken zu „Schnipsel zum Wochenstart

  1. In dem was wegfällt *fg* – der Fensterputzer hat für heute wegen dem Wetter abgesagt. Gut so, denn der Schreibkram hält ganz schön auf… 😉 Ach und der kleine Mann ist ja im Kindergarten und bleibt da auch bis 14h. Und Mittagessen muss ich mir gleich nur wärmen, denn von gestern ist was übrig geblieben. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s