In diesem Jahr: Recycling

Bild

Nein, ich versuche nicht, die Kerzen gleichmäßig bis Weihnachten runter brennen zu lassen, sondern das sind unsere übrig gebliebenen Kerzenreste der letzten drei Jahre. Sie werden schön brav der Reihe nach angezündet. Es gefällt mir erstaunlich gut.

Unsere kleine Lookie besteht sehr häufig darauf, dass wir uns die Kerzen anzünden und das finde ich wiederum sehr schön. Ich mag die Weihnachtszeit sehr. Ich mag das Schmücken und sogar die kurzen Tage, denn dann kann man es sich drinnen so richtig gemütlich machen. Und unsere Adventszeit ist jetzt schon im Entspannungs-Modus angekommen. Keine Hetze mehr, nur noch das tun, was Spaß macht und gerade ohne sich zu beeilen drin ist. Ich genieße gerade sehr.

(Letzte Woche war wirklich sehr, sehr, sehr stressig, denn zu den schon erwähnten Terminen kam noch ein wirklich spontanes Arbeitsangebot. Ich sollte von einem Nachmittag bis zum nächsten Morgen ein Schreiben ins brasilianische Portugiesisch übersetzen – und ich bin keine Übersetzerin… Es hat zum Glück erstaunlich gut funktioniert, wobei ich meine eigenen Fehler ja nicht sehe, sonst hätte ich sie ja nicht gemacht. Aber es gibt niemanden, der mich verbessern kann. Ein der hiesigen Universität angegliedertes Institut erhält ab dem nächsten Frühling ca. 40 brasilianische Austauschstudenten. Es steht im Raum, ob ich die Betreuung übernehme.)

Eigentlich backe ich ja leidenschaftlich gern in der Adventszeit (so um die 6-8 verschiedene Plätzchensorten sonst), aber daran traue ich mich dieses Jahr nicht so wirklich. Die Nachmittage sind irgendwie so kurz geworden und die Kinder, vor allem das kleine, doch schon immer recht müde, so dass ich nicht wirklich vorher sehen kann, ob sie das Backen durchhalten würde. Daher basteln wir dieses Jahr außerordentlich viel. Da kann weder was anbrennen, noch etwas umkommen oder schlecht geraten, wenn man es nicht schnell genug weiter verarbeitet und in der Regel kann man es einfach sofort unterbrechen, wenn man möchte. Hier ist also alles gerade wirklich sehr entspannt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s