24 mal noch

… eine Adresse auf eine Karte schreiben und dann ab zur Post! 🙂

(Ja ja, die Karten liegen schon ein Weilchen hier… Die letzten zwei Wochen hatten wir aber seit dem Mini-Bloggertreffen hier so gut wie täglich Besuch da, da ich ja aus November Nachholbedarf in Sachen Freundesehen hatte, und diese Woche ist der kleine Mann Daheim und ich hatte den ein oder anderen Arztbesuch und gestern Abend war ich bei einer Freundin eingeladen. Aber ich schaff das, keine Sorge!)

Übrigens ist die erste schon da angekomen.

Nachtrag 12:00h: Alles beschriftet! 🙂

Jetzt noch Mittagessen und dann können wir vielleicht sogar durch Schneegriesel zur Post – besser geht das ja gar nicht! *freufreu*

Advertisements

Es geht los – Weihnachtspost 2009

Heute werde ich die ersten beiden Karten für das europäische Ausland zur Post bringen!!!

Nachtrag: Mittags habe ich die zwei Karten der Post übergeben. Jetzt bin ich gespannt…

Per Hand, kleinen Zetteln, Tabelle und Stift habe ich die Karten untereinander verlost.

Leider sind die vergangene Woche nur noch zwei der fehlenden Karten angekommen und somit gibt es 25 wirkliche Teilnehmerinnen. Da dies eine ungerade Anzahl ist, werde ich selber tatsächlich auch mitmachen, damit jede eine Karte erhalten wird.

Sollten noch nach dem Beginn des Versendens versprengte Karten eintrudeln, so werde ich unter diesen gegenseitig ebenfalls noch auslosen (bei Bedarf) und natürlich auch versenden.

News zur Weihnachtspost!

Es stehen noch 7 Karten aus, die alle schon einige Tage auf dem Weg sein sollen. Deswegen warte ich mit der Auslosung an wen von Euch welche Karte geht noch mindestens einen Tag weiter ab. Die Karte aus dem nichteuropäischen Ausland ist leider auch noch nicht angekommen. Dorthin zurück hätte ich morgen eigentlich die erste Karte losschicken wollen, aber so ist noch einen Tag mehr Abwarten wirklich am Besten. Schließlich möchte ich die innerdeutschen Karten eh erst am 17.12. abschicken und auch die ins europäische Ausland haben noch ein wenig Zeit, so dass jetzt keine von denen, deren Karten schon rechtzeitig angekommen sind, einen Nachteil daraus hat. Das ist mir wichtig.
Ich hoffe auf morgen!

Zwischenstand zur Weihnachtspost

Ich freu, freu, freue mich :-), dass es mittlerweile schon 29 Teilnehmerinnen sind!

Dreie kommen bisher aus dem Ausland; Zweie davon aus Europa und Eine aus dem asiatischen Bereich. 🙂

Mitmachen könnt Ihr gerne noch so lange wie sicher gestellt ist, dass Eure Postkarten auch bis zum 04.12. bei mir ankommen werden. Also wenn Ihr ganz schnell mit der Erstellung und dem Versand einer Postkarte seid, Ihr in Deutschland wohnt, dann könnt Ihr Euch auch gerne noch am 03.12. anmelden und am selben Tag Eure Karte zur Post bringen – das sollte dann gerade so passen.

Weihnachtspost für Bloggersdorf 2009

weihnachtspost 2009

Inspiriert von Tanjas Weihnachtswichtelm und der letzten – zugegeben schon etwas länger her seienden – Fremdposteln 2008 Aktion von Pia bin ich auf die Idee gekommen, eine Weihnachtspost-Aktion ins Leben zu rufen und hoffe, es stößt auf Eure Gegenliebe und natürlich Teilnahme.
Es ist weniger aufwändig als eine Wichtel-Aktion, es ist nicht daran gebunden ob Ihr nun Kinder habt oder keine, eine Katze oder einen Hund oder was auch immer.
Ihr braucht lediglich
– einen eigenen Briefkasten und damit eine Postanschrift
– ein bisschen Zeit und Lust
–  eine Postkarte – gern auch selbstgestaltet, aber bitte in Standardgröße (siehe weiter unten, wegen dem Porto!)
– zwei Briefmarken, in welchem Wert erläutere ich weiter unten
– ein eigenes Blog

Wenn Ihr jetzt also Gefallen an der Idee gefunden habt, Eurem richtigen Briefkasten mal wieder nettes Futter gönnt, gerne Weihnachtsgrüße versenden und erhalten wollt – wer weiß, evtl. sogar aus „aller Welt“? – vielleicht ergeben sich daraus ja auch neue Blog-„bekanntschaften“, der halte sich an folgende Regeln:

1. Sendet mir eine eMail an die Adresse chrizzo punkt chrizzonik ät gmail punkt com (bitte lasst die Leerzeichen aus), in der Ihr mir Eure Anmeldung und Eure Adresse mitteilt.
Es versteht sich von selbst, dass ich Eure Adressen niemals nicht weiter geben werde und nicht zu anderen Zwecken als Euch genau dieses eine Mal eine Postkarte zu schicken verwenden werde.
Ich werde Euch kurz antworten, damit Ihr wisst, dass ich Eure Mail auch erhalten habe, und Euch dann meine eigene Adresse mitteilen. Ich erwarte natürlich den gleichen Umgang mit meiner Adresse durch Euch. Sollte ich die Mail nicht binnen zwei Tagen geschrieben haben, so versucht es bitte erneut noch einmal.

2. Schreibt in Eurem Blog darüber und bindet die Grafik oben in Euren Beitrag ein sowie verlinkt auf diesen Beitrag. Damit andere Interessierte, die mein kleines Blog nicht kennen, aber die Idee gut finden, auch die Möglichkeit haben, an der Aktion teilzunehmen. Je mehr desto besser, oder?

Zum Einfügen der obigen Grafik:

<img title=“CIMG1008.JPG“ src=“https://chrizzonik.files.wordpress.com/2009/11/1.jpg?w=300&#8243; alt=“weihnachtspost 2009″ width=“300″ height=“166″ />

Ich hoffe, das klappt so… Falls nicht, gebt mir eine kurze Rückmeldung und ich bastel mal weiter dran. 😉

Jetzt zum Wichtigsten:
3. a) Schickt mir bitte bis zum 04. Dezember, einem Freitag, (Posteingang bei mir!) Eure Weihnachts-Postkarte, samt weihnachtlichem Text, vielleicht auch einer Zeichnung, einem Gedicht oder auch Zeilen eines Lieds o.ä. – macht was Euch einfällt –    samt einer beigelegten Briefmarke im richtigen Wert (dazu weiter unten noch ein Hinweis) zu.
Ich weiß, das klingt jetzt sehr zeitig, aber falls jemand aus dem Ausland teilnehmen möchte, so sollte doch auch dorthin noch genügend Zeit für die Post vorhanden sein, die Postkarte vor Weihnachten zuzustellen, oder?
b) Vermerkt auf der Postkarte irgendwo Eure Blogadresse, damit der Empfänger dann nachsehen kann, von wem er sie erhalten hat.
c) Schreibt bitte keine Adresse auf diese Postkarte, das übernehme dann ja ich für Euch.
d) Zum Briefmarken-Wert: Wohnt Ihr innerhalb Deutschlands, dann legt bitte eine 45 ct-Marke dazu. Von innerhalb der EU legt bitte eine 65 ct-Marke dazu und vom nicht-europäischen Ausland dann eine 1€-Marke. Sofern Ihr aus dem Ausland seid und nicht gerade zufällig deutsche Marken zur Hand habt ;-), legt doch bitte in Münzen den entsprechenden Betrag dem Brief bei, dann kann ich hier für Euch eine kaufen. Eure beigelegte Marke klebe ich dann auf die Postkarte, die ich Euch später zusende. Bitte legt sie also wirklich nur dem Brief bei und klebt sie nicht auf Eure gestaltete Karte.
Zur Sicherheit noch einmal die Angaben zur Standardgröße und -Gewicht: Länge 14,0-23,5cm, Breite 9-12,5cm, und bis 20g schwer

Am zweiten Advent werde ich auslosen, welche Karte wohin geschickt wird. Je nachdem wie viele Teilnehmer es dann geworden sein werden, werde ich die Postkarten ab dem 07. Dezember verschicken. Beginnen werde ich mit dem Versand der Karten ins nicht-europäische Ausland, eine Woche später am 14. Dezember gebe ich dann die Karten für´s europäische Ausland in die Post und am 17. Dezember dann die inländisch zu verschickenden. Darüber berichte ich dann auch jeweils kurz hier in meinem Blog. Ich hoffe, so wird jeder auch noch vor Weihnachten eine Weihnachtspostkarte aus Bloggersdorf erhalten.

4. Zum guten Schluss bitte ich Euch dann noch um einen Blogbeitrag bei Euch über die von Euch erhaltene Postkarte. Bitte fotografiert dazu die Karte und verlinkt den Versender, so dass dieser dann auch weiß, dass seine Karte angekommen ist.

Ich freu mich schon und hoffe auf Eure Beteiligung!

Nachtrag:

Eine vorläufige Teilnehmerliste findet Ihr hier ganz unten auf der Seite.