Das Wichtelpaket – eine Bildergeschichte

Wir haben uns alle so über das Wichtelpaket gefreut, dass es mir wirklich sehr leid tut, dass ich bisher nicht darüber bloggen konnte, aber ab kurz vor Weihnachten bis jetzt funktionierten die WP-Blogs wieder nicht mit unserem Betreiber und/oder wegen dem alten Router oder – meine Vermutung – hier gibt es einen defekten Port, denn die Probleme treten immer nur phasenweise auf.

Das Paket kam schon am 17.12. bei uns an und wurde von da an umschlichen und angeschmachtet, stand es doch auf unserem Fernsehschrank. Am 4. Adventssonntag durfte der kleine Mann dann endlich nach dem Frühstück entpacken.

Zuerst noch schön aufgebaut und mit Wichtelunterstützung...

dann ging´s los...

verschärfte Bedingungen...

ist das spannend...

sooo viel?!

als erstes purzelte heraus...

selbstgemachte Himbeer-Marmelade *yammy*

im Hintergrund für die weihnachtliche Stimmung Engel und Schnee

Plätzchen! 🙂

noch was Großes?

spannung!!!

action!!

wuoh! DANKE

und noch was für die Großen: Selbstgemachte Musik!!!

Liebe Familie Wagnerwahn, wir möchten uns bei Euch ganz herzlich für Euer reiches Wichtelpaket danken! Verspätet zwar, aus oben genannten Gründen, aber wirklich nicht weniger herzlich. Besonderer Dank von uns Großen gilt natürlich der CD, die vor allem den Geschmack des großen Mannes getroffen hat. Und das Weltraum-Buch für den kleinen Mann hat ebenfalls ganz ins Schwarze getroffen. Habt Dank!!!

Und dann geht auf diesem Weg auch noch einmal ein großes Dankeschön an Tanja vom Traumberg, die das Weihnachtswichteln 2009 ins Leben gerufen hat! Danke für die ganze Organisation! 🙂

Wichtelpaket ist da und angekommen!

Gestern Mittag ist das Wichtelpaket für den kleinen Mann angekommen! 🙂

Es ist groß. Wirklich groß. Bisher habe ich keine Ahnung, von wem es kommen könnte und bin schon sehr auf die Auflösung gespannt. Vielen Dank schon einmal an unseren Wichtel! 🙂

Der kleine Mann hat es natürlich mitbekommen als es kam, denn er ist immer noch mit einer Bronchitis Daheim – die noch nicht wirklich besser geworden zu sein scheint und dass, obwohl wir am Montag bei der Kinderärztin gewesen sind und schön brav die Medikamente nehmen (ja ja, ich bin auch wieder dabei, aber habe es viel leichter erwischt) – jetzt fällt es natürlich schwer bis Sonntag zu warten. *lächel*

Ach, und unser Päckchen ist gestern auch schon angekommen. *puh* Jetzt bin ich mir nur noch unsicherer, ob der Inhalt gefällt…

Psst! – Wichtelpaket ist seit heute unterwegs!

Der kleine Mann und ich haben heute Mittag unser Wichtelpaket termingetreu 😉 in die hoffentlich sicheren Hände des Götterboten übergeben.

Wir hoffen, dass wir unsere Wichtelarbeit zufriedenstellend gelöst haben! Auf Grund des Altersunterschieds zwischen dem kleinen Mann und unserem Wichtelkind fiel uns die Wahl nicht gerade leicht. Es hat aber Spaß gemacht und ich kenne jetzt das ein oder andere Spielzeug-Geschäft in unserer Stadt mehr.

Liebe Tanja, vielen lieben Dank schon einmal an Dich und Holger für die ganze Organisation!!!

So sieht übrigens unser hauseigener Wichtel aus und ist damit „Tomte Tummetott“ persönlich. 😉

Kleine Wichtel-Hilfe

So, nun sind die Würfel gefallen und wir wissen wen wir bewichteln können. Das wird keine so leichte Aufgabe für uns, aber gut: So ein bißchen muss man sich das ja auch verdienen. 😉

Wer auch immer den kleinen Mann bewichteln wird, dem verrate ich ein paar Lieblings-Beschäftigungen von ihm:

Mit typischem „Jungs“-Kram für sein Alter (siehe rechts oben in der Sidebar) kann man eigentlich nichts verkehrt machen. Er ist generell sehr begeisterungsfähig und interessiert an nahezu allem. Von daher gestaltet sich die Suche für ihn als gar nicht so schwierig. 😉

Hier wird sehr gerne gelesen, gebacken und gebastelt, geknetet und mit Playmais gespielt, ausgeschnitten, geklebt (auch Sticker), gefriemelt und geschmiert ;-), CDs mit Musik und Hörbüchern gehört sowie Gesellschaftsspiele gespielt (jenseits der typischen wie Memory o.ä.). Es darf gerne etwas Weihnachtliches werden, denn er liebt diese Zeit sehr. Selbstgemacht oder -Gebastelt kommt bei uns auch immer gut an. Für alle Fälle dann mal seine Größenangaben: Aktuell ca. 102cm und 17kg, also Kleidungsgröße 110 obenrum und unten 104. Er liebt Geheimnisse und Geheimverstecke, gern dann auch mit Glitzer. Er interessiert sich besonders für Baustellen (aber ich glaube, es gibt kaum noch ein Buch zu dem Thema, was wir nicht schon kennen…) und das schwere Gefährt (sticker oder applikationen oder oder oder), Fahrzeuge generell, auch Flugzeuge und neuerdings den Weltall und Raumfähren, die Eisenbahn (aber auch auf dem Gebiet kennen wir wohl schon jedes Buch…). Besonders kommentiert werden gerade auch alle Verdauungsprozesse, wo was landet und was daraus wird. 😉 Eine besondere Verbindung hat er zu Musik, am Liebsten sehr rythmisch und gut tanzbar ;-), sowie zu Musikinstrumenten.

Weihnachtswichteln 2009

Noch auf den letzten Drücker – die Anmeldefrist läuft in nicht mehr ganz zwei Stunden ab – melde ich unseren kleinen Mann bei Tanjas Weihnachtswichteln 2009 an!
Wer auch noch gerne an der Aktion teilnehmen möchte, der lese sich schnell dort die Regeln zum Mitmachen durch.

Ich bin schon sehr gespannt und freue mich selber. 🙂